servus und herzlich willkommen zum coaching tuesday mit einem weiteren klick tipps hat mich gebeten dass ich mal zum thema carving ein video machen soll so weber hole ich euch erstmal ab und erkläre euch oder arbeite erst mit euch was eigentlich der unterschied zwischen gedrückten und gekauften kurs [Musik] so gesehen dabei sind rüsteten kurven das heck immer so ein bisschen aus bricht bei den gekauften kurve davon quasi wie auf schienen fährt man hat keine rutsche anteil mehr hat einen viel höheren kannten das heißt ich sie sind viel weiter auf bekannt sind da durchkommen mehr an einen floor einmal eine sportliche kontrollierte fahrweise aber warum können wir überhaupt machen das möchte ich jetzt erstmal anhand des skis erklären hiermit mein speed brauch ist er schien nicht einfach nur gerade so hat eine taillierung das heißt der hirsch mal acht als urbanes und unten ist ja auch noch mal ein bisschen breiter das heißt man beziehe ich mich weiter empfehlen würde bekäme ein kreisender kreisen als es vor dem 18 meter radius beträgt acht metern der abstand zum mittelpunkt bis endlich zu der auslinie und somit kein wollen müssen wir auf die kante kommt auf die nacht wieder wahrscheinlich das heißt wenn wir den radius der chor verringern wollen müssen wir ihn zieht durch drücken und da erzählen sie durch drücken verringert sich die der radius des kreises wodurch wir dann die engere kurven fahren können das heißt wenn wir jetzt auch unterschiedlich nicht schauen müssen wir die kunden gerade hier ein wenn ich den kreis auf wale unser kreis unsere kurve das ist der kurs mittelpunkt hier und da ist der wurm wechsel kommen aus der kurve raus ich rechts immer anhand meiner beine kommt hier rein in die kurve ich bin noch in der position als hätte ich viele auf bekannten der sportlich unterwegs knie und decken sind richtung kurs mittelpunkt wird wo sie versuchen auf die neue in kassel ist außen sieht bekommen und wie mache ich bewege mich in richtung der neuen kurve der neue außensicht druck ich komme auf die kante drauf und kann eine tour führt über den kurvenverlauf die dadurch weiter auf kanten dass sich entdecken richtung kurve mittelpunkt bewege mich immer weiter in diese position der säge und damit ich nicht auf manchester so dastehe bewege ich meinen oberkörper über den haufen schießen lasse ich dann wird vom körper stärkung immer noch mittig über weinzierl liegt sehr viel theorie ist noch nur einfach kaufen ist einfach über die kante fahren auf die kante kommt ich hatte das schon mal das video gemacht die übung und einem kurssprung auf kanten zu können besser auf karten für können und daher jetzt ein paar übungen ab schaut erst übung rutsch treppe da haben wir nochmal sehr sehr schöne unterschied zwischen driften und karten beim trifft ist es nicht soweit aufgefahren ich werde jetzt erstmal den berg seitlich runterrutschen eintrifft und dann mit wenn wir in ihren becken nach oben bewegen also richtung chur mittelpunkt und merken wie wir auf karten können aufgeht also ich rutschte erst nach unten rutschen rutschen rutschen müssen spielt auf company becken nach oben rutschen rutschen rutschen rutschen rutschen rutschen und auf ok das macht ihr so häufig auf beiden seiten dreht euch auch einmal und müsste dafür sie beherrscht die nächste übung braucht ein leicht steiles gelände hier werden wird erst mal einzelne kurve fahren werden also erst mal in falllinie fahren und werden die ski so weit auf kanten um den außenski der kurve soweit durch drücken bis ihre berg wieder hochfahren ich mach da vor ihr macht brachte also mitten im schnee flug werde jetzt fahren gehen schussfahrt und kann sich jetzt langsam auf vögel drücke brücke durch die deutsche küche und parkplätzen jetzt warten jetzt noch auf der anderen seite einmal auf der anderen seite das auch mal gesehen habe ich war jetzt wieder eher für den schneepflug gegen die familie holt schwung und dann drücke ich die ski so weit durchgesetzt um gefahren okay die sich ab dem zeitpunkt wo ich die ski in den schnee drücke der fia aufgeschaltet wird und ich dann um die kurve bzw berg wieder hochfahren kann was da über 23 kennt ihr auch aus den oft video gibt was jetzt kommen wir aus reizen wie tief die eigentlich runter gehen können marius ist den wir gerade dabei also marius videos vielen dank für macht jetzt hier gewährsmann in die ausgangsposition vor dem ski von haben wir eine ganz leichte natürliche schrittstellung für das total offen stehen können hier habe ich jetzt auch also der obere schieden sie wissen versetzung und fränzi jetzt gebe ich zu meiner stücke die haben jetzt lege ich mich erst mal die clown tag genau wie pflegt mich erstmal richtig tief eine tieferlegung stark ich leg mich rein und jetzt wirklich mein austritt küchenwaage speed war das thema wie sich die außen titel genau so genau ist seht ihr hier wenn sie quasi annehmen hat die belastung von außen schien sie gefasst in der kurve wenn ich jetzt fahren würde würde meine bindung von den schnee fressen die sepa wie tief herunter gehen kann und dass auch wir drehen gerade dankeschön abgesehen wende wenn ich jetzt fahren würde hätte mainz von der bindung von dem schnee gefestigt aber der falsche weg ihr habt ja ordentlich spielen das wird ja auch immer weil rennläufern auf der streifen oder auch beim riesentorlauf wieder retina kurve leavitt legitim da auch verfasste bogen kirst und soweit könnt ihr auch untergehen mit ein bisschen übung okay die führung die ersten drei übungen haben die jetzt gezeigt was geht wie tief herunter gehen können was sie machen muss um überhaupt bekannt winkel ab folgen zu können jetzt wenn wir erstmal auf die fahnen da werden wir ein bisschen auftritten in diesem video will ich nicht vor allen dingen auf die kurven steuerung konzentrieren zeigt das grabmal aus die kurve steuerung ist jetzt schon mal vorher erklärt in dem anderen video aber hier noch mal die kurve eins wird der kurswechsel und ab hier wo wir den neuen außen getroffen haben beginnt dann die kurven steuerung der wollen wir heute arbeiten und im nächsten coaching dienstag am nächsten quicktipp werde ich dann erklären die iren auch in kurven wechsel arbeiten müsste mit ihr möglichst früh gehen kann ist minecraft okay was jetzt haben wir erstmal einer kurven steuerung aber dafür legen wir stücke weg die gebe ich meine mario und jetzt werden wir unsere hände nehmen als visualisierung unserer sie quasi als pedalo wenn man will weiß nichts anderes als bedingung ist ich komme aus der alpiq oberau staatlichen druck auf dem aus jetzt muss ich auf den neuen außenski auf die neue intel von auch nicht raus drücken und dann in den neuen orten sie immer weiter durch drücken dass ich früh ab höhe den kann winkel erhöhen kann lange rede kurzer sinn kindschi fahrt kommt [Musik] ich bedaure übersetzten werke gezeigt was jetzt macht jetzt haben wir noch daran arbeiten dass wir den kampf winkel noch weiter erhöhen können und trotzdem mit dem oberkörper über den außen gekommen dafür eine sehr coole übung nämlich die jäger dazu nehmen unsere stücke wie fackeln nach oben während jetzt so machen das den außen stock also der kurvenäußeren stock den lärm im schnee legen jetzt sagt dass der dackel ich danke den vielen so ausleeren wir immer von sechs lauten ja und der kurveninnere stock dass unser gewehr und das legen wir auf die schule samt als klar zum wechsel müssen sich wechsel ganz klar [Musik] ja gesehen wie meine spur im schnee wie kann man sich richtig schön in den schnee gefressen sind jetzt so weit dass wir der kurse steuerung die schäden aufkommen kann in den nächsten krieg geht darum wie wir die in 19 auf möglichst früh treffen damit sich ein rundes gruppenbild ergibt nur freuen dass sein beitrag weg gibt ihr wisst das format lebt euren fragen wenn ihr fragen habt uns in den kommentaren ist gleich deine frage das thema des nächsten videos natürlich die fragen die warum haben weil natürlich bevorzugt noch nicht nur kritik sondern nicht nehmen auch mein leben auf wie ich mein leben angeblich bereiten und da freue ich mich wenn du diese reise volk finde unten auf abonnieren drückst du dann sehen wir uns im nächsten video mascus de julia

5 Tipps Ski Carving (Kurvensteuerung) – Skifahren Technik | Quick-Tipp #5
Tagged on:                                                                                             

41 thoughts on “5 Tipps Ski Carving (Kurvensteuerung) – Skifahren Technik | Quick-Tipp #5

  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    super erklärt!!!! Aber das mit dem Radius des Carvingskis muss ich mir wohl noch einmal anhören 😉

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Ich finde vor allem die Erklärungen z. B. mit dem Dackel und dem Gewehr sehr gut; das kann man sich gut merken 😉

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Klasse Video… Aber wo findest du so leere Pisten ????

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Super Danke für die Tipps!

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Ich finde Deine Videos wirklich klasse! Alles ist gerade für mich als Anfänger sehr gut erklärt und dargestellt.
    Trotzdem habe ich in Kurven das Problem, dass ich zwar Druck auf den äußeren Ski bekomme, mein innerer aber kaum unter Kontrolle zu bekommen ist. Er pendelt auf der Piste, fast wie eine Kompassnadel die nicht die richtige Richtung finden will. Hinten stoßen die beiden Ski auch gerne mal zusammen und ich verliere dabei auch schon mal die Kontrolle.
    Hast Du für dieses Anfänger-Problem auch Tipps?

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Hay Julian sehr Gutes Video.Vieleicht könntest du ja mal ein Video mit einem Skikursteilnehmer machen dem du oder Dominik das Carven lernst.Alzeit Güte Fahrt

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Wie genau kann ich beim Carven das Tempo konstant halten, beim klassischen Skilaufen ( driften ) stelle ich die Ski ja sozusagen qwerer zum Hang, wenn ich zu schnell werde.

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Mann merkt an deinen Augen das die Sonne ziemlich blendet 😂 ps: gutes Video

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Hi Julian
    Ich heisse Luca, bin 15 Jahre alt und fahre seitdem ich 3 bin ski. Im letzten Jahr habe ich zu meiner Konfirmation Völkl Racetiger GS bekommen.( Ich glaube das 2016/17 Modell) Ich fahre sehr sportlich und arbeite im Moment an meine carving Künsten. Letztes Jahr habe ich mir gebrauchte atomic hast mit 110 Flex gekauft und bi mit diesen sehr gut klar gekommen. Wie waren relativ günstig und nur für 1 Jahr gekauft also brauche ich in der nächsten Saison neue skischuhe. Ich würde gerne bei atomic bleiben, allerdings weiß ich nicht ob ich mit den Flex hochgehen sollte und wenn ja wie hoch. Ausserdem bin ich mir nicht sicher ob sich ein teuerer skischuhe schon lohnt war ich ja noch wachsen könnte. Ich würde mich freuen wenn du mir antworten würdest.
    LG Luca

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Tja, ich hab schon einen Problem beim driften. Ich fahre Linkskurve immer noch im Pflug.

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Nice video!

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Nett gemacht, aber was mich extrem stört: Du bist nie in den Schlaufen der Stöcke drin. Ok, bei speziellen Übungen, aber sonst auch beim Vorzeigen: IMMER in die Schlaufen reinschlüpfen. Sieht sonst deppat aus. Zeig mal den Leuten, wie man RICHTIG die Schlaufen der Stöcke "anzieht". Man sieht so viele, die von oben in die Schlaufen greifen.

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    In welchem Skigebiet findet dieses Video statt ?

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Danke für diese super Tipps 👍
    Ich fahre bald von der Schule zum skifahren nach Galtür, wofür ich eine note bekomme 😅
    Deswegen bin ich für Tipps dankbar, da ich noch etwas Probleme beim carven habe 😬

    LG 🙂

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    wo wurde das video gedreht

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Sehr hilfreiches Video👌🏼

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Hallo Julian ich finde deine Videos kompetent und hilfreich. Wo drehst du die videos?
    Schiane Grüße aus dem Skiland Südtirol

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Mit eines der besten Erklärvideos!! Mach weiter so! Könntest du mal Tiefschneetechnicken erklären!

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    So super erklärt!! Wirklich richtig richtig gut erklärt und verständlich!

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Kannst Du mal die verschiedenen Stockhaltungen bei Kurzschwung, mittlerem Schwung und Carven besprechen?

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Cooles Video. Vielleicht könntest du bei deiner Erklärung noch auf die Skistelllung eingehen. Denn bei einer zu schmalen Skistellung ist das Aufkanten schwierig bis unmöglich. Liebe Grüße:)

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Sehr schönes und guten Video Julian, ich bin gerade dabei das Carven zu lernen und Dein Video hat mich ein Stück weiter gebracht Danke schöne. Werde die nächste Tage noch weiter mit den Tips von Dir üben 🙂

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Servus.
    Ein sehr schönes Video. Meiner Meinung nach eines der besten Lehrvideos die ich gesehen habe. Die Erklärungen finde ich sehr verständlich und nachvollziehbar. Ich konnte hier auch keinerlei gravierende Fehler bei skitechnischen Erklärungen finden, wie es bei einigen anderen "Lehrvideos" der Fall ist.
    Ich finde die Art und Weise wie die Theorie hier verpackt ist überzeugend und verständlich.
    Ich gebe selbst oftmals Skikurse. Ich habe leider bis jetzt nicht die Zeit gefunden eine Skilehrerprüfung abzulegen. Trotzdem bin Ich, hoffe Ich, in geringem Maße qualifiziert, da ich sowohl einen Skiverleih besitze, also auch Sohn eines Skilehrers bin und mich stetig auf dem neusten Stand halte.
    Ich unterstütze eigentlich keine derartigen Videos, da ich der Meinung bin, dass oftmals Skilehrlinge nicht in der Lage sind das Gesehene umzusetzen und es wesentlich besser wäre sich einen Skilehrer zu nehmen.
    Jedoch bin ich begeistert von der simplen und verständlichen Erklärung. Ich merke sehr oft, dass Lehrer eine große Begeisterung empfinden und natürlich sehr genau verstehen, was sie unterrichten. Jedoch können Schüler die Erklärungen oft nicht nachvollziehen, da sie noch nicht so tief in der Materie stekcen wie ihr Lehrer.
    Hier hingegen wird die Theorie auch für einen Anfänger verständlich verpackt und übermittelt.
    Es ist das erste Video was ich von Julian Witting gesehen habe. Ich werde mir jedoch weitere Ansehen und hoffe, dass sie die selbe Qualität besitzen.
    Weiter so!

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    wie immer ein super video

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Super Erklärungen, perfekte Audioqualität, weiter so! Vielen Dank für deine ständige Mühe, solche Top-Videos zu erstellen!
    Wann gibts denn die ersten Aufnahmen mit dem Karmagrip? Ich warte schon seit längerem darauf – wird eure Videos qualitativ nochmals eine riesige Steigerung bringen!
    Grüße

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Super sehr sinnvolles video und sehr sehr hilfreich, danke dafür 🙂

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Hallo 🙂
    Könntest du mal ein Video mit Quick-Tipps machen, wie man am besten über eine Buckelpiste fährt? Oder gibt es schon so ein Video?!
    Lg

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    habe neue fischer rc4 worldcup sc ski. Am we das 1. Mal damit gefahren, zuvor ausm verleih Probe gefahren. zum carven gehen die Dinger bombastisch. Sobald ich aber gerade nachmittags zwischen den Hügeln durchdriften will greift sofort die kante und zieht mich aus dem Drift raus.
    An was kann das denn liegen?
    Fahre seit 20 Jahren, an der Technik liegt es nicht. Und bei den verleih skiern wars auch nicht

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Jetzt sagt der Julian anfangs endlich "Servus". Ebenfalls Servus ! Wie heisst das Skigebiet hier ? Übrigens super erklärt für ein Nordlicht ! ! und Ciao !

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Richtig gut erklärt. Du steigerst dich echt bei jedem Quick Tipp Video 🙂

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Gutes Video! Die Quick Tips Beiträge werden immer besser😎👍🏻
    Freu mich schon aufs Nächste!

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    fand ich gut 🙂 ihr unterrichtet sehr nah am tiroler-skilehrer-stil aber ich habs richtig verstanden ihr macht die ausbildung beim dsv?

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    7:22 ICH DREH GERADE😂😂👌🏻

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Audioqualität ist deutlich besser geworden 😀

    Reply
  • June 1, 2019 at 3:05 am
    Permalink

    Bei mir haben deine letzten Videos immer micro laags . Trotzdem gutes Video ;D

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *